Brühe aus Rinderknochen (Knochenbrühe)

Eine Brühe aus Rinderknochen macht Arbeit und dauert sehr lang, dafür ist sie aber geschmacklich etwas besonderes und hebt sich von der klassischen Fleischbrühe deutlich ab.

Kartoffelsuppe mit Krabben

Es gibt so viele Varianten von Kartoffelsuppe, wie es Länder gibt. In Schweden gibt es die Kartoffelsuppe mit Krabben und viel Sahne drin.

Erbsensuppe mit Parmaschinken

Statt zu einem Eintopf mit Würstchen lassen sich die frischen Erbsen, die es im Sommer in Fülle auf dem Wochenmarkt gibt, auch prima zu einer mediterranen Erbsensuppe mit Parmaschinken verarbeiten.

Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen und Heidelbeeren

Im Frühsommer ist die Zeit, in der es noch Heidelbeeren und schon Pfifferlinge gibt. Beides in einer klaren Kartoffelsuppe kombiniert, ist ein echter Genuss und ein Hingucker für ein Mehrgänge-Menü, den man sehr gut vorbereiten kann.

Champignonsuppe mit Kräuter

Kräuter werten jede Suppe auf und sind gesund. Kerbel, Petersilie und Schnittlauch werden hier zu einer leckeren Champignonsuppe mit Kräutern verarbeitet. 

Zucchini-Cremesuppe mit Rosmarin und Zitrone

Zucchini gibt es inzwischen das ganze Jahr über im Supermarkt. Trotzdem schmeckt sie am besten im Sommer, wenn sie auch bei uns im Garten reif ist. Wenn der Grill mal kalt bleibt oder die Zeit nicht reicht, ist eine Zucchini-Cremesuppe mit Rosmarin und Zitrone eine erfrischende Variante.