Kaltes Melonen-Mango-Süppchen mit Räucherforelle

Kalte Suppen für heiße Tage 2022

Es ist soweit – der Sommer ist da! Die erste Hitzewelle des Jahres ist schon durch und wer immer noch denkt, dass Suppe nur was für die kalte Jahreszeit ist, hat definitiv was verpasst.

Auch dieses Jahr gibt es wieder kalte Suppen für heiße Tage!

Gelbes Mais-Melonen-Gazpacho

Gelbes Mais-Melonen-Gazpacho

Das „offizielle“ Gazpacho ist natürlich rot und absolut roh. Aber wer nimmt es schon so genau? Ein gelbes Mais-Melonen-Gazpacho schmeckt so richtig nach Sommer und da sieht man darüber hinweg, dass der Mais gekocht ist.

Gekühlte Erdbeer-Tomaten-Creme

Gekühlte Erdbeer-Tomaten-Creme

Gekühlte Erdbeer-Tomaten-Creme – das ist doch bestimmt total süß, oder? Nein, ganz im Gegenteil. Fruchten und feine Säure dominieren diese kalte Suppe und macht sie gerade an den heißen Sommertagen zu einem echten Frische-Kick.

Gurkensuppe mit Walnuss-Knoblauch-Paste

Gurkensuppe mit Walnuss-Knoblauch-Paste

Eher ein Dip oder doch eine Suppe? Der Übergang ist bei der Gurkensuppe mit Walnuss-Knoblauch-Paste im wahrsten Sinn des Wortes fließend und kann über die Wassermenge nach Belieben gestaltet werden.

Kopfsalat-Suppe mit Erbsen

Kopfsalat-Suppe mit Erbsen

Salat – und insbesondere Kopfsalat – ist immer wieder eine sehr leckere Basis für sommerliche Gemüsesuppen. Eine Kopfsalat-Suppe mit Erbsen kombiniert das Beste des Frühsommers und ist ein kühler Erfrischer für die ersten heißen Tage.