Suppe aus Hartweizengrieß mit Kerbel

Eigentlich ein Arme-Leute-Essen für den Winter, wenn nichts frisches mehr im Vorrat ist. Aber im Sommer mit viel frischem Kerbel wird aus der Suppe aus Hartweizengrieß ein leckeres schnelles Abendessen.

Lammbrühe mit Spargel, Erbsen und Favabohnen

Eigentlich kommen die Favabohnen erst auf den Markt, wenn die Spargelsaison zu Ende ist. Manchmal hat man aber Glück und bekommt beides. Als Lammbrühe mit Spargel, Erbsen und Favabohnen auf Reis wird daraus ein kräftiger Eintopf für kühlere Juni-Tage.

Spargel-Bouillon mit Omelett und Erbsen

Gestern gab es gedämpften Spargel mit selbstgemachter Hollandaise und nun stehen Spargelsud und Eiweiß im Kühlschrank? Kein Problem! Dann gibt es an Tag 2 einfach eine Spargel-Bouillon mit Omelett und Erbsen.​

Lachs-Spinat-Eintopf mit Curry

Wieder ein leckeres Gericht, das schnell auf dem Feierabend-Tisch steht und satt macht: Lachs-Spinat-Eintopf mit indischem Curry. Da kommt fast ein bisschen Fernweh auf.

Kartoffelsuppe mit Karpernäpfeln und Oliven

Kartoffelsuppe mit Karpernäpfeln und Oliven, dazu Rucola und Parmesan – das ist eindeutig die italienische Variante von Kartoffelsuppe. Besonders praktisch: Außer dem Rucola kommen alle Zutaten aus dem Vorrat.

Zitroniger Kohlrabi-Eintopf

Kohlrabi schmeckt nicht nur als Cremesuppe sehr lecker und nach Frühling. In einem asiatisch aromatisierten zitronigen Kohlrabi-Eintopf kommt die Knolle mal nicht püriert und im Duett mit dem Grün auf den Teller.