Kürbis-Quinoa-Chili

Kürbis-Quinoa-Chili

Kürbis kann auch scharf: im vegetarischen Kürbis-Quinoa-Chili bringt der Quinoa die krümelige Konsistenz vom Hackfleisch, der Kürbis die Kohlenhydrate von Kartoffeln und die Bohnen – ja, die bleiben wie sie sind. 

Toskanische Suppe mit Salsicce und Kohl

Toskanische Suppe mit Salsicce und Kohl

Aus der italienischen Küche sind vor allem Pasta und Risotto bekannt. Es gibt aber gerade auch für die kalte Jahreszeit herzhafte Eintöpfe mit kräftigen Brühen, wie diese toskanische Suppe mit Salsicce und Kohl. 

Butternut-Kürbis-Suppe mit Apfel und Berberitzen-Gremolata

Butternut-Kürbis-Suppe mit Apfel und Berberitzen-Gremolata

Auch wenn der Hokkaido-Kürbis leichter zu verarbeiten ist, der leicht nussige Geschmack von Butternut-Kürbis ist jede Mühe wert. Besonders in Suppen kommt das Aroma gut zur Geltung. In der Butternut-Kürbis-Suppe wird das Aroma noch durch Äpfel und Backen gehoben und bekommt mit einer Berberitzen-Orangen-Gremolata einen herb-fruchtigen Kontrapunkt.

Süße Apfelsuppe mit Vanille-Polenta

Süße Apfelsuppe mit Vanille-Polenta

Süße Suppen sind oft Obst-Kaltschalen. Heute gibt es mal etwas anderes, was als kalte und warme Nachspeise gegessen werden kann: Süße Apfelsuppe mit Vanille-Polenta.

Pilz-Tofu-Ramen

Vegetarischer Pilz-Tofu-Ramen

Mit einer klaren Pilzbrühe lässt sich wunderbar ein leichter Assari-Ramen zaubern. Mit der Pilzbrühe als Basis bieten sich vegetarische Einlagen an und so lässt sich mit wenig Aufwand ein leckerer Pilz-Tofu-Ramen anrichten, der rund ums Jahr und bei allen Temperaturen gut schmeckt.