Rotkohl-Kürbis-Eintopf

Rotkohl-Kürbis-Eintopf

Eine echte Herbst-Winter-Kombination: Rotkohl-Kürbis-Eintopf mit Quinoa, dazu geben Créme fraîche und Kresse säuerlich scharfe Frische. Am besten schmeckt hier Butternut-Kürbis oder ein anderer Muskat-Kürbis.

Rinderbrühe mit Shiitake, Reis und Ingwer

Rinderbrühe mit Shiitake, Reis und Ingwer

Rinderbrühe goes East! Eine klassische, lang gekochte Rinderbrühe aus Fleisch und Knochen macht mit Ingwer, Sushi-Reis und Shiitake einen Besuch in der japanischen Küche. Das lohnt sich auszuprobieren!

Ragout fin

Ragout fin

Heute wird Eintopf mal etwas breiter interpretiert: Aber auch wenn man Ragout fin nicht direkt mit Eintopf in Verbindung bringt, im Topf sieht es doch sehr danach aus. Es wird klassischerweise in Blätterteig-Pasteten serviert, was doch sehr an eine Suppe in ausgehöhltem Brot erinnert.

Champagner-Senf-Schaum

Champagner-Senf-Schaum

Aufgeschäumte Süppchen machen als Vorspeise oder Gruß aus der Küche immer viel her, brauchen aber auch direkt vor dem Servieren Aufmerksamkeit. Ein Champagner-Senf-Schaum besticht geschmacklich zusätzlich mit edlen Zutaten und passt zu jedem festlichen Anlass.

Pilzsuppe mit Thymian und Sherry

Pilzsuppe mit Thymian und Sherry

Eine Cremesuppe aus Pilzen – da muss man ehrlich sein – hat nicht die hübscheste Farbe. Aber sie ist immer wieder lecker, z.B. als Pilzsuppe mit Thymian und Sherry.

Fünf Suppenrezepte für das Weihnachtsmenü 2019

Alle Jahre wieder… gibt es fünf Empfehlungen aus dem Suppenblog für suppige Vorspeisen für Weihnachtsmenüs. Ob für Heiligabend, die Feiertage oder auch schon Sylvester – für ein festliches Menü mit Familie und Freunden ist in jedem Fall etwas dabei. Und ganz ehrlich – wer will denn im Winter Salat als Vorspeise essen? Suppe geht immer!