Grüne Spargelcreme

Grüne Spargelcreme mit Schinken

Diese grüne Spargelcreme ist eine puristische Variante der klassischen Spargelcremesuppe, die nur mit grünem Spargel, Gemüsebrühe und einem kleinen Schuss Sahne auskommt. Durch den Szechuanpfeffer und die Zitrone bekommt das ganze ein frisches Zitrusaroma.

Joghurtsuppe mit Fava-Bohnen und Kräutern

Joghurtsuppe mit Fava-Bohnen und Kräutern

Fava-Bohnen machen leider immer viel Arbeit, sind davon aber jede Minute wert. In der Joghurtsuppe mit Fava-Bohnen und Kräuter werden sie sowohl mit püriert als auch als Topping hineingeben. Das schmeckt doppelt so gut.

Spargelcreme mit eingelegtem Rhabarber und Trüffel

Spargelcreme mit eingelegtem Rhabarber und Trüffel

Some like it raw! Spargel heute mal roh und ohne Sahne. Spargelcreme mit eingelegtem Rhabarber und Trüffel – da ist alles drin, was die Geschmacksnerven mögen. Leichte Bitterkeit vom Spargel, feine Säure von Rhabarber, erdige Trüffel und dazu reichlich Sirupsüße.

Cremige Spargelsuppe mit Kresse

Cremige Spargelsuppe mit Kresse

Spargelsuppe von weißem Spargel wird oft mit Milch oder Sahne zubereitet. Mit Crème double und Kartoffeln wird es aber so richtig cremig und gehaltvoll. Kresse macht das ganze frisch. Cremige Spargelsuppe mit Kresse.

Bärlauch-Cremesuppe

Wenn es den ersten Bärlauch auf dem Wochenmarkt gibt, weiß man sofort, dass der Frühling offiziell da ist. Also nichts wie ran an den Suppentopf und eine würzige Bärlauch-Cremesuppe gekocht. Genau das richtige für die noch kühlen ersten Frühlingstage.