Zaru Soba

Zaru Soba (笊蕎麦)

Wer denkt, dass Zaru Soba doch nichts mit Suppe zu tun haben, liegt falsch. Zaru Soba sind eine dekonstrurierte japanische Suppe und ein beliebtes kaltes Sommergericht. Dabei werden kalte Nudeln (Soba, aber Udon oder Ramen sind auch möglich) auf einem Bambussieb (zaru) mit einem unverdünnten Brühe-Stock (tsuyu) als Dip serviert.

Suppe mit Soba-Nudeln, Erbsen und Hähnchenbrust

Eine Suppe mit Soba-Nudeln, Erbsen und Hähnchenbrust ist das ganze Jahr über lecker und macht richtig satt. Die japanische Variante mit Dashi lässt sich einfach abwandeln und dann bekommt man alle Zutaten im Supermarkt.

Kitsune Udon in einer blauen Schale mit zwei Inari-Stücken und Frühlingszwiebeln

Kitsune Udon – japanische Nudelsuppe

Japanische Nudelsuppe gibt es in vielen Variationen, die für Winter als auch Sommer geeignet sind. Die Kitsune Udon ist ein Klassiker, den es in Japan in jeder guten Suppenküche gibt.