Zutaten für vegetarische Kraftbrühe

Vegetarische Kraftbrühe

Wer denkt, nur aus Fleisch könne man eine kräftige Brühe kochen, hat noch keine vegetarische Kraftbrühe probiert. Viel Umami und Röstaromen geben ihr richtig viel Geschmack.

Cataplaña mit Fisch und Garnelen

Cataplaña mit Fisch und Garnelen

Die Portugal-Reisenden kennen es aus dem Urlaub, der ein oder andere Stuttgarter erinnert sich wehmütig ans Beja – beide freuen sich über eine leckere Cataplaña. So heißt der typisch portugiesische Eintopf, der in dem gleichnamigen Kochgeschirr gegart wird. Kartoffeln, Paprika und Tomaten sind ein muss, weiteres Gemüse, Muscheln, Fisch und Chorizo kommen nach Geschmack und Laune dazu.

Leichte Suppe mit Kartoffeln, Spinat und Parmesan

Leichte Suppe mit Kartoffeln, Spinat und Parmesan

Wer sagt, dass eine Kartoffelsuppe immer ein kräftiges Essen sein muss? Mit einem Kalbsfond als Basis lässt sich eine herrlich leichte Suppe mit Kartoffeln, Spinat und Parmesan zaubern, die schnell zubereitet ist und zu jeder Jahreszeit schmeckt.

Rotes Gazpacho mit Nektarine

Rotes Gazpacho mit Nektarinen

Gazpacho ist die europäische Antwort auf heiße Sommertage. Eine kalte Suppe, die aus rohen Zutaten zubereitet und eisgekühlt serviert wird. Heute gibt es ein rotes Gazpacho mit Nektarinen und Paprika als fruchtige Variante.

Rinderbrühe von Fleisch und Knochen

Rinderbrühe von Fleisch und Knochen

Rinderbrühe kann man klassisch aus Beinscheibe kochen oder eine reine Knochenbrühe zubereiten. Eine Kombination aus beidem dauert zwar solange wie eine Knochenbrühe, ergibt aber eher das Aroma einer Fleischbrühe.