Tomaten-Paprika-Eintopf mit Bulgur

Der Tomaten-Paprika-Eintopf mit Bulgur braucht zwar viele Gewürze und Zutaten, ist dann aber schnell und einfach zuzubereiten. Und vegan ist er auch noch.

Ein Klassiker: Chili con carne

Chili con carne ist ein Klassiker der Tex-Mex-Küche, den jeder kennt. Es ist ein perfektes Party-Essen, lässt sich gut aufheben und ist mit etwas Zeit, aber sehr wenig Aufwand gekocht. Zutaten 600-700g Hackfleisch vom Rind, ungewürzt … Weiterlesen

Kichererbseneintopf mit Maronen

Maronen machen sich nicht nur als Basis einer Cremesuppe sehr gut, sondern sind auch ein leckeres Topping für andere Suppen und Eintöpfe. Ein kräftiger Kichererbseneintopf mit Maronen ist feierabendtauglich und macht warm und satt.

Cataplaña mit Fisch und Garnelen

Die Portugal-Reisenden kennen es aus dem Urlaub, der ein oder andere Stuttgarter erinnert sich wehmütig ans Beja – beide freuen sich über eine leckere Cataplaña. So heißt der typisch portugiesische Eintopf, der in dem gleichnamigen Kochgeschirr gegart wird. Kartoffeln, Paprika und Tomaten sind ein muss, weiteres Gemüse, Muscheln, Fisch und Chorizo kommen nach Geschmack und Laune dazu.

Rinderbrühe von Fleisch und Knochen

Rinderbrühe kann man klassisch aus Beinscheibe kochen oder eine reine Knochenbrühe zubereiten. Eine Kombination aus beidem dauert zwar solange wie eine Knochenbrühe, ergibt aber eher das Aroma einer Fleischbrühe.

Rancho canario

Rancho canario ist ein typischer kanarischer Eintopf: Tomaten, Chorizo und Bohnen sind Pflicht, alles weitere Kür. Der Rancho canario kann nach Belieben mit anderem Gemüse ergänzt werden und ist richtig schön scharf.