Spargelcremesuppe mit rosa Beeren und Tonkabohne

Spargelcremesuppe mit rosa Beeren und Tonkabohne

Spargelcremesuppe ist die beste Möglichkeit Spargelabfälle zu verwenden und daraus eine leckere Mahlzeit zu zaubern. Sie lohnt sich allerdings auch nur, wenn man diese Spargelabfälle von einem anderen Gericht übrig hat. In der Spargelsaison ein Luxusproblem und so gibt es heute eine Variante der Spargelcremesuppe mit rosa Beeren und Tonkabohne.

Cremiger Eintopf mit Wildreis und Pilzen

Cremiger Eintopf mit Wildreis und Pilzen

Dieser cremige Eintopf mit Wildreis und Pilzen ist eine wahre Aromabombe. Aber nur wenn man beim Kochen geduldig ist. Die Geduld wird dann aber mit einem wunderbar intensiven Geschmack belohnt.

Suppe mit Brunnenkresse und pochiertem Ei

Suppe mit Brunnenkresse und pochiertem Ei

Ein Suppe mit Brunnenkresse und pochiertem Ei ist die perfekte Vorspeise, um mit der eigenen Kochkunst zu beeindrucken. Die Suppe ist denkbar einfach, aber pochierte Eier immer wieder eine Herausforderung – daher schummeln wir hier ein bisschen und machen sie in Beuteln aus Frischhaltefolie.

Erbsen-Kartoffel-Eintopf mit Lachs

Kartoffel-Erbsen-Suppe mit Stremellachs

Wer kennt sie nicht, eine Erbsensuppe aus getrockneten Erbsen mit Kartoffeln, Speck und einem Würstchen drin. Für eine etwas edlere Variante, die genauso satt macht und nach Heimat schmeckt, lässt man den Speck weg und nimmt stattdessen Lachs. Daraus wird eine Kartoffel-Erbsen-Suppe mit Stremellachs und Sahnemeerrettich.

Chirocée-Cremesuppe mit Lachs und Mandelblättchen

Chicorée-Cremesuppe mit Lachs und Mandelblättchen

Chicorée mit seiner bitteren Note kennt man eher aus Salaten oder im Backofen mit Speck umwickelt gegart. Er macht sich aber auch als Chicorée-Cremesuppe mit Stremellachs und Mandelblättchen sehr gut und wertet jedes Menü auf.

Rote-Beete-Suppe mit Lebkuchengewürz

Rote-Bete-Suppe mit Lebkuchengewürz

Die Rote-Bete-Suppe mit Lebkuchengewürz eignet sich prima, um die letzten Reste des Lebkuchengewürzes von Weihnachten aufzubrauchen. Sie bringt noch einmal das Aroma von Orangen und Nüssen ins Haus solange es noch Winter ist. Die Suppe ist nichts für schwache Aroma-Knospen, sondern eine kleine Geschmacksbombe.