Kartoffelsuppe mit Karpernäpfeln und Oliven

Kartoffelsuppe mit Karpernäpfeln und Oliven, dazu Rucola und Parmesan – das ist eindeutig die italienische Variante von Kartoffelsuppe. Besonders praktisch: Außer dem Rucola kommen alle Zutaten aus dem Vorrat.

Badische Schneckensuppe

Badische Schneckensuppe ist ein traditionelles Gericht, das sich gut als edle Vorspeise macht und mit reichlich Weißwein gleich noch eine weitere für die Region ganz typische Zutat hat.

Caldo verde mit Chorizo

Eine Caldo verde ist eine portugiesische Kartoffelsuppe mit Grünkohl und Chorizo. Die ist warm, macht satt und geht schnell, wenn der Grünkohl schon im Vorrat ist. Und scharf ist sie auch!

Cremesuppe mit Lamm und Pfifferlingen

Pilze sind eigentlich typisch für den Herbst. Dabei vergisst man oft, dass Pfifferlinge schon im Sommer Saison haben. Pfifferlinge sind nicht nur eine leckere Beilage zu Fleisch, sie eignen sich auch sehr gut als Einlage für Suppen, wie zum Beispiel einer Cremesuppe mit Lamm und Pfifferlingen

Double Feature: Grüne und rote Minestrone mit Pesto

Minestrone ist eine gehaltvolle italienische Gemüsesuppe. Es gibt kein festes Rezept und es kann das Gemüse verwendet werden, dass gerade Saison hat. Wer einen Hingucker für viele hungrige Mitesser zaubern möchte, wählt das Gemüse farblich aus und kocht die Minestrone rot und grün.