Tiroler Speckknödel-Suppe

Speckknödel-Suppe hört sich erstmal nach viel Arbeit an. Ist es aber gar nicht. Die Knödel gehen schneller als gedacht und lassen sich gut in einer größeren Menge auf Vorrat machen.

Badische Schneckensuppe

Badische Schneckensuppe ist ein traditionelles Gericht, das sich gut als edle Vorspeise macht und mit reichlich Weißwein gleich noch eine weitere für die Region ganz typische Zutat hat.

Toskanische Suppe mit Salsicce und Kohl

Aus der italienischen Küche sind vor allem Pasta und Risotto bekannt. Es gibt aber gerade auch für die kalte Jahreszeit herzhafte Eintöpfe mit kräftigen Brühen, wie diese toskanische Suppe mit Salsicce und Kohl. 

Double Feature: Grüne und rote Minestrone mit Pesto

Minestrone ist eine gehaltvolle italienische Gemüsesuppe. Es gibt kein festes Rezept und es kann das Gemüse verwendet werden, dass gerade Saison hat. Wer einen Hingucker für viele hungrige Mitesser zaubern möchte, wählt das Gemüse farblich aus und kocht die Minestrone rot und grün.

Kohlrabisuppe mit Fleischklößchen

Kohlrabisuppe schmeckt in jeder Form. In Kombination mit Kartoffeln und Fleischklößchen wird sie zum echten Sattmacher. Sind die Fleischklößchen schon im Vorrat, steht sie auch noch richtig schnell zum Feierabend auf dem Tisch.

Rinderbrühe von Fleisch und Knochen

Rinderbrühe kann man klassisch aus Beinscheibe kochen oder eine reine Knochenbrühe zubereiten. Eine Kombination aus beidem dauert zwar solange wie eine Knochenbrühe, ergibt aber eher das Aroma einer Fleischbrühe.