Caldo verde mit Chorizo

Eine Caldo verde ist eine portugiesische Kartoffelsuppe mit Grünkohl und Chorizo. Die ist warm, macht satt und geht schnell, wenn der Grünkohl schon im Vorrat ist. Und scharf ist sie auch!

Eintopf mit Grünkohl, Kasseler und Birne

Dass Grünkohl gesund ist und uns gerade im Winter mit reichlich Vitamin C und Betacarotin versorgt, kann gar nicht oft genug erwähnt werden. Und lecker ist er auch noch – das entschädigt für das etwas Mehr an Zeit bei der Verarbeitung.  Besonders als Einlage in Eintöpfe ist Grünkohl gut geeignet, wie z.B. einen Eintopf mit Grünkohl, Kassler und Birne.

Stracciatella mit Grünkohl

Stracciatella bedeutet „kleine Fetzen“ und gibt damit einer beliebten italienischen Suppe ihren Namen, bei der kleine Fetze einer gestockten Ei-Masse in einer kräftigen Fleischbrühe serviert werden. Die klassische Stracciatella ist eher eine Vorspeise. Eine Stracciatella mit Grünkohl und Reis wird aber zu einem kräftigen Eintopf, der satt macht.

Grünkohl-Eintopf mit Chorizo

Wenn es den ersten Frost gab, beginnt die Grünkohlzeit. Daher gibt es heute „Grünkohl mit Pinkel“ auf spanische Art als Grünkohl-Eintopf mit Chorizo. Schön scharf und dazu das Aroma von Weißwein und Maronen.