Zutaten für asiatische Hühnerbrühe

Asiatische Hühnerbrühe selber kochen

Was für die klassische Hühnerbrühe gilt, gilt genauso für ihre asiatische Schwester. Eine asiatische Hühnerbrühe schmeckt scharf und frisch, sie lässt sehr gut aufbewahren und eignet sich als Basis für viele thailändisch und vietnamesische Gerichte.

Helles Chili con Carne

Helles Chili con Carne

Bei Chili con Carne denkt jeder an ein dunkles, kräftiges Gericht mit Kidneybohnen und Tomaten. Aber es gibt auch eine leichte Variante: Helles Chili con Carne aus weißen Bohnen und Mais in einer leichten Cremesuppe.

Pho Bo

Pho Bo

In Vietnam gibt es sie zum Frühstück, aber sie schmeckt den ganzen Tag: eine Pho Bo. Eine traditionelle vietnamesische Nudelsuppe, die immer nach Fernweh schmeckt und – wenn die Brühe schon fertig ist – auch sehr schnell auf dem Tisch steht.

Avocado-Kaltschale

Avocado-Kaltschale

Suppe ist erfahrungsgemäß kein guter Begleiter für einen Ausflug ins Grüne. Eine cremige Avocado-Kaltschale mit reichlich Joghurt und Schmand lässt sich aber sehr gut einpacken und macht unterwegs satt.

Tom yam gung

Tom yam gung

Eine Tom yam gung geht immer: Im Winter vertreibt der Chili die Erkältung und im Sommer ist die heiße Garnelensuppe aus Thailand eine perfekte Erfrischung.