Coq au vin

Coq au vin

Coq au vin ist ein Küchenklassiker und ein französisches Nationalgericht. Der Name ist Programm: Es ist Hähnchen in Wein gekocht. Traditionell mit Rotwein, aber die Variante mit Weißwein ist genauso lecker.

Zutaten für Umami-Bouillon

Umami-Bouillon

Pilze gehören zu den besonders Umami-reichen Zutaten. Kombiniert man sie mit anderen Umami-Lieferanten wie Konbu und Bonito-Flocken und würzt das ganze asiatisch zitronig-scharf kommt eine super leckere Umami-Bouillon heraus, die nicht nur im Winter schmeckt.

Thymian-Sahnesüppchen mit Favabohnen

Thymian-Sahnesüppchen mit Favabohnen

Früher wurden dicke Bohnen, wie Favabohnen auch genannt werden, als Tierfutter verwendet. Dabei sind sie sehr lecker, z.B. als Thymian-Sahnesüppchen mit Favabohnen. Favabohnen sind schwer zu bekommen, daher sollte man sofort und reichlich zugreifen, wenn es welche gibt.

Klare Suppe mit buntem Gemüse

Klare Suppe mit buntem Gemüse

Eine klare Suppe mit buntem Gemüse lässt sich ganzjährig mit den Zutaten zaubern, die man frisch in der Gemüseabteilung findet. Damit lässt sich auch gut eine größere Runde satt machen.

Cremiger Eintopf mit Wildreis und Pilzen

Cremiger Eintopf mit Wildreis und Pilzen

Dieser cremige Eintopf mit Wildreis und Pilzen ist eine wahre Aromabombe. Aber nur wenn man beim Kochen geduldig ist. Die Geduld wird dann aber mit einem wunderbar intensiven Geschmack belohnt.

Hühnersuppe - fast wie bei Oma

Hühnersuppe — fast wie bei Oma

Ob sie wirklich gegen Erkältung hilft, ist wissenschaftlich nicht belegt. Aber jeder, der schon mal bei einer Erkältung mit einer selbstgemacht Hühnersuppe mit reichlich Einlage versorgt wurde, weiß wie gut sie tut.