Fünf Suppenrezepte für das Weihnachtsmenü 2017

Alle Jahre wieder werden Weihnachtsmenüs geplant. Mal für Heiligabend, mal für einen der Weihnachtsfeiertage. Mal für die Familie im kleinen, mal für die ganze Sippe. Oder auch für Freunde. Gerade im Winter ist eine Suppe als Vorspeise im Menü die beste Wahl. Daher stelle ich im Suppenblog für das Weihnachtsmenü 2017 fünf Suppenrezepte vor, bei denen für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei ist.

Rote-Bete-Suppe mit Joghurt und Granatapfel

Rote-Bete-Suppe marokkanische Art

Rote-Bete-Suppe marokkanische Art hört sich erstmal komisch an, denn Rote Bete ist nicht gerade ein typisches Gemüse für die marokkanische Küche. Umso überraschender ist es wie gut sie mit einer typisch marokkanischen Würzmischung und Granatapfelkernen harmoniert.

Rinderbrühe mit Eierstich und Markklößchen

Rinderbrühe mit Markklößchen und Eierstich

Eine Rinderbrühe mit Markklößchen und Eierstich weckt Kindheitserinnerungen an festliches Familienessen und fühlt sich nach Heimat an. Auch heute macht sie sich sehr gut als Vorspeise zu Menüs, da alles gut vorbereitet werden kann.