Wassermelonen-Gazpacho

Wassermelonen-Gazpacho

Noch vor der Gurken-Kaltschale ist Gazpacho wohl die kalte Suppe schlechthin​, die einem für heiße Sommertage einfällt. Gazpacho ist unglaublich vielseitig und lässt sich mit fast allen zubereiten, was im Sommer reif ist. Besonders lecker wird es, wenn man Obst verwendet wie in diesem Wassermelonen-Gazpacho.

Tomatenessenz

Tomatenessenz und Tomatenmark selbermachen

Wer schon einmal in einem Restaurant eine Tomatenessenz probiert hat, weiß dass das ein echtes Highlight ist. Mit etwas Zeit kann man diese Leckerei ganz einfach selber kochen und hat nebenbei noch eigenes Tomatenmark ​gemacht.

Kohlrabi-Cremesuppe mit Brunnenkresse

Kohlrabi haben in den letzten Jahre eine echte Renaissance erlebt und es gibt sie überall in guter Qualität zu kaufen. Die Brunnenkresse ist schon deutlich seltener zu bekommen, verleiht aber dieser Kohlrabi-Cremesuppe dadurch das Besondere.

Gelbes Gazpacho mit Pfirsich

Kalte Suppe für heiße Tage 2021

Endlich Sommer! Sommer, Sonne, Sonnenschein – und Temperaturen, die auch nachts nur wenig unter die 20°C-Marke fallen. Wer trotzdem nicht auf Suppe verzichten mag – denn die geht ja immer 😉 – genießt sie eisgekühlt. Das erfrischt dann auch gleich von innen.

Kaltes Melonen-Mango-Süppchen mit Räucherforelle

Kaltes Melonen-Mango-Süppchen mit Räucherforelle

Eine Frucht-Kaltschale? Nicht wirklich. Das Melonen-Mango-Süppchen kombiniert mit der Räucherforelle süß mit salzig und sauer. Eiskalt serviert erfrischt es und in der Melonenschale serviert ist es ein echter Hingucker.

Grüne Spargelcreme

Grüne Spargelcreme mit Schinken

Diese grüne Spargelcreme ist eine puristische Variante der klassischen Spargelcremesuppe, die nur mit grünem Spargel, Gemüsebrühe und einem kleinen Schuss Sahne auskommt. Durch den Szechuanpfeffer und die Zitrone bekommt das ganze ein frisches Zitrusaroma.