Rote-Bete-Bouillon mit Walnuss-Ravioli

Rote-Bete-Bouillon mit Walnuss-Ravioli

Rote-Bete-Bouillon ist farblich und geschmacklich ein Highlight und steht extrem schnell auf dem Tisch. Die Walnuss-Ravioli dagegen brauchen ihre Zeit, wenn man nicht auf ein Fertigprodukt ausweicht.

Gelbes Gazpacho mit Pfirsich

Gelbes Gazpacho mit Pfirsich

Kalt und fruchtig und trotzdem nicht süß: gelbes Gazpacho mit Pfirsichen. Eine Vitamin- und Umami-Bombe aus dem Kühlschrank, für die man keinen Herd braucht.

Kalter Dashi-Ramen

Kalte Suppen für heiße Tage 2020

Suppe geht immer – auch an heißen Sommertagen. Dann aber bitte eisgekühlt!

Kalte Suppen sind nicht unbedingt weniger Arbeit, aber durch die flexible Kühlzeit lassen sie sich prima vorbereiten und kommen abends dann einfach direkt aus dem Kühlschrank auf den Tisch.

Grünes Gazpacho mit Spargel

Ein Gazpacho ist eigentlich eine kalte Suppe, die aus rohen Zutaten gemacht wird. Für dieses grüne Gazpacho mit Spargel brechen wir mal mit dieser Regel und garen den Spargel vor. Das ganze wird mit Koriander, Limetten und Chili eine lecker scharfe und richtig frische Suppe.

Zitrus-Kaltschale mit Kokosmilch

Zitrus-Kaltschale mit Kokosmilch

Kaltschale hört sich ja eigentlich nach Sommer an, aber mit Zitrusfrüchten und vollgepackt mit Vitamin C wird daraus auch ein leckerer Nachtisch im Winter: Zitrus-Kaltschale mit Kokosmilch.