Spargelcreme mit eingelegtem Rhabarber und Trüffel

Spargelcreme mit eingelegtem Rhabarber und Trüffel

Some like it raw! Spargel heute mal roh und ohne Sahne. Spargelcreme mit eingelegtem Rhabarber und Trüffel – da ist alles drin, was die Geschmacksnerven mögen. Leichte Bitterkeit vom Spargel, feine Säure von Rhabarber, erdige Trüffel und dazu reichlich Sirupsüße.

Cremige Spargelsuppe mit Kresse

Cremige Spargelsuppe mit Kresse

Spargelsuppe von weißem Spargel wird oft mit Milch oder Sahne zubereitet. Mit Crème double und Kartoffeln wird es aber so richtig cremig und gehaltvoll. Kresse macht das ganze frisch. Cremige Spargelsuppe mit Kresse.

Rote-Bete-Bouillon mit Walnuss-Ravioli

Rote-Bete-Bouillon mit Walnuss-Ravioli

Rote-Bete-Bouillon ist farblich und geschmacklich ein Highlight und steht extrem schnell auf dem Tisch. Die Walnuss-Ravioli dagegen brauchen ihre Zeit, wenn man nicht auf ein Fertigprodukt ausweicht.

Gelbes Gazpacho mit Pfirsich

Gelbes Gazpacho mit Pfirsich

Kalt und fruchtig und trotzdem nicht süß: gelbes Gazpacho mit Pfirsichen. Eine Vitamin- und Umami-Bombe aus dem Kühlschrank, für die man keinen Herd braucht.

Kalter Dashi-Ramen

Kalte Suppen für heiße Tage 2020

Suppe geht immer – auch an heißen Sommertagen. Dann aber bitte eisgekühlt!

Kalte Suppen sind nicht unbedingt weniger Arbeit, aber durch die flexible Kühlzeit lassen sie sich prima vorbereiten und kommen abends dann einfach direkt aus dem Kühlschrank auf den Tisch.