Thymian-Sahnesüppchen mit Favabohnen

Thymian-Sahnesüppchen mit Favabohnen

Früher wurden dicke Bohnen, wie Favabohnen auch genannt werden, als Tierfutter verwendet. Dabei sind sie sehr lecker, z.B. als Thymian-Sahnesüppchen mit Favabohnen. Favabohnen sind schwer zu bekommen, daher sollte man sofort und reichlich zugreifen, wenn es welche gibt.

Mairübchen-Eintopf

Mairübchen-Eintopf

Im späten Frühjahr gibt es immer mehr Rübchen in der Gemüseabteilung und auf dem Markt. Besonders Navete- und Mairübchen lachen einen besonders an und was macht man damit? Einen Mairübchen-Eintopf!

Helles Chili con Carne

Helles Chili con Carne

Bei Chili con Carne denkt jeder an ein dunkles, kräftiges Gericht mit Kidneybohnen und Tomaten. Aber es gibt auch eine leichte Variante: Helles Chili con Carne aus weißen Bohnen und Mais in einer leichten Cremesuppe.

Cremiger Eintopf mit Wildreis und Pilzen

Cremiger Eintopf mit Wildreis und Pilzen

Dieser cremige Eintopf mit Wildreis und Pilzen ist eine wahre Aromabombe. Aber nur wenn man beim Kochen geduldig ist. Die Geduld wird dann aber mit einem wunderbar intensiven Geschmack belohnt.

Chowder mit Garnelen und pochiertem Ei

Garnelen-Chowder mit pochiertem Ei

Als Chowder bezeichnet man in den USA eine Fischsuppe, die dickflüssig oder cremig ist. Eigentlich ist ein Chowder eher ein Eintopf, aber als Garnelen-Chowder mit pochiertem Ei kommt sie ein bisschen leichter daher und eignet sich auch gut als Vorspeise.