Cataplaña mit Fisch und Garnelen

Cataplaña mit Fisch und Garnelen

Die Portugal-Reisenden kennen es aus dem Urlaub, der ein oder andere Stuttgarter erinnert sich wehmütig ans Beja – beide freuen sich über eine leckere Cataplaña. So heißt der typisch portugiesische Eintopf, der in dem gleichnamigen Kochgeschirr gegart wird. Kartoffeln, Paprika und Tomaten sind ein muss, weiteres Gemüse, Muscheln, Fisch und Chorizo kommen nach Geschmack und Laune dazu.

Gazpacho

Gazpacho kann aus rohen Zutaten schnell und vor allem ohne Herd zubereitet werden. Tomaten, Paprika und Gurken sind reif, wenn eine kalte Suppe als Erfrischung von der sommerlichen Hitze genau zur rechten Zeit kommt.