Prosecco-Schaumsüppchen mit Sahnehaube

Prosecco-Schaumsüppchen

Ein Prosecco-Schaumsüppchen eignet sich prima als elegante Vorspeise oder Gruß aus der Küche. Die Grundbrühe lässt sich sehr gut am Vortag vorbereiten und den fertigen Prosecco-Schaum kann man gut bis zum Servieren warm halten.

Kartoffelsuppe mit gebratenem Oktopus

Kartoffelcremesuppe mit gebratenem Oktopus

Im Trient wird gebratener Oktopus häufig mit Kartoffeln kombiniert. Als Salat, aber auch als Kartoffelcremesuppe mit gebratenem Oktopus. Die Kartoffelcremesuppe wird dabei sehr puristisch ohne Sahne oder andere Milchprodukte zubereitet.

Suppe vom Kopfsalat mit Ölsardinen und Erbsen

Suppe vom Kopfsalat mit Ölsardinen und Erbsen

Salat als Basis für Suppen ist die Entdeckung 2018 im Suppenblog. Besonders Kopfsalat ist mit seinem feinen Aroma sehr gut geeignet. Eine Suppe vom Kopfsalat mit Ölsardinen und Erbsen passt genau in die sommerliche Gemüseauswahl und schmeckt heiß wie kalt sehr gut.

Thymian-Sahnesüppchen mit Favabohnen

Thymian-Sahnesüppchen mit Favabohnen

Früher wurden dicke Bohnen, wie Favabohnen auch genannt werden, als Tierfutter verwendet. Dabei sind sie sehr lecker, z.B. als Thymian-Sahnesüppchen mit Favabohnen. Favabohnen sind schwer zu bekommen, daher sollte man sofort und reichlich zugreifen, wenn es welche gibt.

Zitronen-Erbsensuppe mit Minze und Parmesan

Zitronen-Erbsensuppe mit Minze und Parmesan

Frische Erbsen sind nicht nur roh super lecker, sondern schmecken auch als Suppe prima. Eine Zitronen-Erbsensuppe mit Minze und Parmesan ist die leichte Schwester der Erbsencremesuppe und kommt frisch und fruchtig daher.

Stachelbeer-Cremesuppe

Stachelbeer-Cremesuppe mit Stremellachs

Im Frühsommer werden die Stachelbeeren reif. Ihr säuerlicher Geschmack eignet sich prima für eine Stachelbeeren-Cremesuppe, die durch den leicht salzigen Geschmack von Stremellachs perfekt abgerundet wird.