Minestra maritata

Minestra maritata

Minestra maritata wird oft missverständlich als italienische Hochzeitssuppe übersetzt. Gemeint ist aber eine klare, nicht sämige Brühe, in der sich viele Zutaten – oft separat gekocht – harmonisch verbinden.

Kartoffelcreme mit Trüffeljus

Kartoffelcreme mit Trüffeljus

Eine Vorspeise oder eine Gruß aus der Küche, der etwas her, aber nicht viel Aufwand macht – mit einer Kartoffelcreme mit Trüffeljus ist man da auf der sicheren Seite.

Pilz-Bourguignon

Pilz-Bourguignon

Bœuf Bourguignon ist ein Klassiker der französischen Schmorgerichte. Aber wer sagt denn, dass das nur mit Rindfleisch geht. Das Geschwister-Rezept mit Champignons schmeckt mal mindestens genauso gut: Pilz-Bourguignon.

Boeuf Bourguignon

Boeuf Bourguignon

Die Kombination von Rindfleisch und Rotwein gibt in der französischen Küche in jeder Region als eigenes Gericht. Immer etwas anders gewürzt, aber immer stundenlang bei niedriger Temperatur im Ofen geschmort. So auch das Boeuf Bourguignon aus dem Burgund.

Kürbiscremesuppe mit Birne und Zimt

Kürbiscremesuppe mit Birne und Zimt

Birnen und Kürbisse haben ungefähr zur gleichen Zeit Saison. Was liegt da näher, als beides zu einer Kürbiscremesuppe mit Birne zu kombinieren. Zimt gibt die besondere Aromanote, die schon ein bisschen den Herbst auf den Tisch bringt.

Double Corn Chowder

Double Corn Chowder – doppelter Maiseintopf

Wenn auf dem Wochenmarkt die Maiskolben auftauchen, weiß man, dass nun definitiv Spätsommer ist. Die letzten richtig warmen Tage und schon kühle Abende – das ist die Zeit für Corn Chowder. Die gibt’s heute sozusagen doppelt – nämlich mit einer Maisbrühe als Basis.