Grünes Gazpacho mit Spargel

Ein Gazpacho ist eigentlich eine kalte Suppe, die aus rohen Zutaten gemacht wird. Für dieses grüne Gazpacho mit Spargel brechen wir mal mit dieser Regel und garen den Spargel vor. Das ganze wird mit Koriander, Limetten und Chili eine lecker scharfe und richtig frische Suppe.

Suppe aus Hartweizengrieß mit Kerbel

Eigentlich ein Arme-Leute-Essen für den Winter, wenn nichts frisches mehr im Vorrat ist. Aber im Sommer mit viel frischem Kerbel wird aus der Suppe aus Hartweizengrieß ein leckeres schnelles Abendessen.

Kartoffelsuppe mit Karpernäpfeln und Oliven

Kartoffelsuppe mit Karpernäpfeln und Oliven, dazu Rucola und Parmesan – das ist eindeutig die italienische Variante von Kartoffelsuppe. Besonders praktisch: Außer dem Rucola kommen alle Zutaten aus dem Vorrat.

Zitroniger Kohlrabi-Eintopf

Kohlrabi schmeckt nicht nur als Cremesuppe sehr lecker und nach Frühling. In einem asiatisch aromatisierten zitronigen Kohlrabi-Eintopf kommt die Knolle mal nicht püriert und im Duett mit dem Grün auf den Teller.

Scharfes Apfel-Minz-Süppchen

Scharf, frisch und heiß – das Apfel-Minz-Süppchen ist ein leckeres Crossover-Rezept, das im Winter die Erkältung vertreibt und im Sommer geschmacklich nach Südostasien entführt.

Schwarzwurzelsuppe mit Pesto aus kandierten Früchten und Petersilie

Frische Schwarzwurzeln machen immer sehr viel Mühe, die aber in jeder Variation durch einen leckeren, nussigen Geschmack belohnt wird. Als Schwarzwurzelsuppe mit Pesto aus kandierten Früchten und Petersilie bekommt das winterliche Gemüse einen süßen und frischen Kontrapunkt.