Schwarzwurzel-Cremesuppe mit Safrannocken und Forelle

Schwarzwurzel-Cremesuppe mit Safrannocken und Forelle

Schwarzwurzel-Cremesuppe mit Safrannocken und Forelle ist sicher keine schnelle, einfache Vorspeise, aber dafür eine, die etwas hermacht. Die Suppe lässt sich gut vorbereiten und warmhalten. Die Nocken sollten frisch zubereitet werden.

Violette Kartoffel-Kokossuppe

Violette Kartoffel-Kokossuppe

Kartoffeln der Sorte Vitelotte noir findet man in den letzten Jahren immer mal wieder im Supermarkt oder beim Gemüsehändler. Die Kartoffeln haben eine sehr intensive Farbe, die sie zu einem echten Hingucker machen. Als violette Kartoffel-Kokossuppe bekommen sie passend zur Farbe mit Kokosmilch noch einen Hauch Exotik dazu.

Kürbisbier-Cheddar-Suppe mit Gnocchi

Kürbisbier-Cheddar-Suppe mit Gnocchi

Kürbisbier ist vor allem in de USA bekannt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Inspiration zu der Kürbisbier-Cheddar-Suppe mit Gnocchi von einem amerikanische Blog stammt. Wer zu Halloween mal mit etwas anderem kulinarisch überraschen möchte, ist hier auf der sicheren Seite.

Kartoffelsuppe mit gebratenem Oktopus

Kartoffelcremesuppe mit gebratenem Oktopus

Im Trient wird gebratener Oktopus häufig mit Kartoffeln kombiniert. Als Salat, aber auch als Kartoffelcremesuppe mit gebratenem Oktopus. Die Kartoffelcremesuppe wird dabei sehr puristisch ohne Sahne oder andere Milchprodukte zubereitet.