Klassische Kürbissuppe mit gebratenen Garnelen

Klassische Kürbissuppe mit gebratenen Garnelen

Klassische Kürbissuppe wird nie langweilig und macht sich immer gut als leckeres Abendessen oder farbenfrohe Vorspeise. Kein Schnickschnack nur ein bisschen Schärfe von Ingwer und Chili in der Suppe und Kürbiskerne und Kürbiskernöl als Garnitur oben drauf.

Kürbis-Quinoa-Chili

Kürbis-Quinoa-Chili

Kürbis kann auch scharf: im vegetarischen Kürbis-Quinoa-Chili bringt der Quinoa die krümelige Konsistenz vom Hackfleisch, der Kürbis die Kohlenhydrate von Kartoffeln und die Bohnen – ja, die bleiben wie sie sind. 

Butternut-Kürbis-Suppe mit Apfel und Berberitzen-Gremolata

Butternut-Kürbis-Suppe mit Apfel und Berberitzen-Gremolata

Auch wenn der Hokkaido-Kürbis leichter zu verarbeiten ist, der leicht nussige Geschmack von Butternut-Kürbis ist jede Mühe wert. Besonders in Suppen kommt das Aroma gut zur Geltung. In der Butternut-Kürbis-Suppe wird das Aroma noch durch Äpfel und Backen gehoben und bekommt mit einer Berberitzen-Orangen-Gremolata einen herb-fruchtigen Kontrapunkt.

Zucchini-Basilikum-Suppe

Zucchini-Basilikum-Suppe

Zucchini sind ein prima Basis für Suppen, die im Sommer warm und kalt gut schmecken. In der Zucchini-Basilikum-Suppe spielt das Basilikum dazu mal nicht nur eine Nebenrolle sondern gibt den zweiten Hauptdarsteller.

Grüne und rote Minestrone mit Pesto

Double Feature: Grüne und rote Minestrone mit Pesto

Minestrone ist eine gehaltvolle italienische Gemüsesuppe. Es gibt kein festes Rezept und es kann das Gemüse verwendet werden, dass gerade Saison hat. Wer einen Hingucker für viele hungrige Mitesser zaubern möchte, wählt das Gemüse farblich aus und kocht die Minestrone rot und grün.