Suppe aus Hartweizengrieß mit Kerbel

Eigentlich ein Arme-Leute-Essen für den Winter, wenn nichts frisches mehr im Vorrat ist. Aber im Sommer mit viel frischem Kerbel wird aus der Suppe aus Hartweizengrieß ein leckeres schnelles Abendessen.

Spargel-Bouillon mit Omelett und Erbsen

Gestern gab es gedämpften Spargel mit selbstgemachter Hollandaise und nun stehen Spargelsud und Eiweiß im Kühlschrank? Kein Problem! Dann gibt es an Tag 2 einfach eine Spargel-Bouillon mit Omelett und Erbsen.​

Kartoffelsuppe mit Karpernäpfeln und Oliven

Kartoffelsuppe mit Karpernäpfeln und Oliven, dazu Rucola und Parmesan – das ist eindeutig die italienische Variante von Kartoffelsuppe. Besonders praktisch: Außer dem Rucola kommen alle Zutaten aus dem Vorrat.

Zitroniger Kohlrabi-Eintopf

Kohlrabi schmeckt nicht nur als Cremesuppe sehr lecker und nach Frühling. In einem asiatisch aromatisierten zitronigen Kohlrabi-Eintopf kommt die Knolle mal nicht püriert und im Duett mit dem Grün auf den Teller.

Rucola-Suppe mit Feta

Rucola gibt es zwar inzwischen das ganze Jahr, Saison hat das Kraut aber im Frühjahr. Als Rucola-Suppe mit Feta und karamellisierten Tomaten wird daraus eine Vorspeise für alle Geschmackssinne.